Bereits bei unserem Sommerfest 2018 halfen neben unseren Mitarbeitern viele Eltern und Erzieher der Kita „Spatzennest“ tatkräftig mit um fleißig Spenden für ein neues Klettergerüst samt Rutschen zu sammeln. Nun war es endlich soweit und das rund 6.000 Euro teure Spielgerät wurde nun offiziell von unseren Geschäftsführern Benjamin Muschinsky und Erik Cziesla gemeinsam mit Vertretern der Volksbank im Harz an das „Spatzennest“ übergeben. Die Klinik Dr. Muschinsky und die Volksbank im Harz hatten sich die Kosten für die „Biberburg“ geteilt und so auf der einen Seite durch den Einsatz aller Beteiligten beim Muschinsky – Sommerfest auf der anderen Seite durch das Gewinnsparen der Volksbank, pünktlich zum neuen Kindergartenjahr Kinderaugen zum Strahlen gebracht.

 

Wir wünschen allen kleinen Spatzen viel Spaß auf ihrer neuen Biberburg!